Binance bringt in Tesla handelbare Aktienmarken auf den Markt

Im Gegensatz zu herkömmlichen Aktien kann ein Aktien-Token in kleinere, erschwinglichere Einheiten aufgeteilt werden, was bedeutet, dass mehr Benutzer potenziell von Kapitalrenditen auf Aktien profitieren können.

Kryptowährungsumtausch Binance bringt handelbare Aktien-Token auf den Markt, die es einem breiteren Teil der Öffentlichkeit ermöglichen sollen, Kapitalrenditen auf Aktien, einschließlich potenzieller Dividenden, zu erzielen, ohne vollständige, traditionelle Aktien kaufen zu müssen.

Das erste öffentlich handelbare Eigenkapital in Form eines Binance-Aktien-Tokens wird Tesla sein, dessen Aktienkurs derzeit bei rund 700 USD liegt

Anstatt eine vollständige, traditionelle Aktie zu erwerben, für die die Aufbewahrung eines physischen Aktienzertifikats erforderlich ist, können Benutzer nur ein Hundertstel einer Tesla-Aktie erwerben, die durch ein digitales Token dargestellt wird. Binance erklärte:

„Jeder digitale Token repräsentiert eine Aktie des Aktienkapitals und ist vollständig durch ein Depotportfolio zugrunde liegender Wertpapiere gedeckt, das die ausstehenden Token darstellt. Benutzer können gebrochene Token handeln. “

Ein Hundertstel eines Aktien-Tokens entspricht daher dem gleichen Bruchteil einer Tesla-Aktie, und die Aktienkurse werden in Bitcoin Up abgerechnet, einer stabilen Münze, die an den US-Dollar gebunden ist und von der Paxos Trust Company ausgegeben wird. Aktien-Token können nicht gegen Aktien eingelöst werden.

Changpeng Zhao, CEO von Binance, glaubt, dass digitale Börsentoken eine Brücke zwischen traditionellen Märkten und Kryptomärkten schlagen und den Zugang zu den Aktienmärkten erweitern werden, was zu einer „integrativeren finanziellen Zukunft“ führen wird

Der Handel mit digitalen Aktien-Token erfolgt provisionsfrei. Das Produkt wurde zusammen mit der lizenzierten deutschen Investmentfirma CM-Equity AG und der in der Schweiz ansässigen Asset-Tokenisierungsplattform Digital Assets AG entwickelt. Die Teilnahme an ihrem Handel steht nicht eingeschränkten Gerichtsbarkeiten wie China, der Türkei und den Vereinigten Staaten offen, und ein Know Your Customer-Prozess muss abgeschlossen sein, um als Händler für digitale Börsentoken an der Börse zugelassen zu werden.

Laut einer Ankündigung vom Montag war das erste Quartal 2021 von Binance stark, mit einem Wachstum des Handelsvolumens von 260% und einem Anstieg der Nutzer um 346%. Inzwischen hat der native Token Binance Coin ( BNB ) der Börse in diesem Jahr um mehr als 900% zugelegt .