Reparieren eines beschädigten USB-Sticks ohne Formatierung

Zusammenfassung

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie einen usb stick prüfen und reparieren können, ohne Daten zu verlieren. Wenn Ihr Computer den beschädigten USB erkennen kann, lesen Sie bitte Teil 1. Wenn Ihr USB nicht erkannt werden kann, lesen Sie bitte Teil 2. Probieren Sie diese Reparaturlösungen für USB-Sticks aus, um Ihr USB-Gerät ohne Formatierung zu reparieren. Die Datenrettungssoftware wird bereitgestellt, um nach der Reparatur des USB-Gerätes nach verlorenen Daten zu suchen und diese wiederherzustellen.

Download für PC Download für Mac Download für Mac

Ein USB-Stick oder Stift-Laufwerk speichert alle seine Daten in seinem Speicherplatz, ähnlich wie eine Festplatte. Dieses tragbare Gerät macht es für Menschen äußerst bequem, ihre Daten zu übertragen oder zu transportieren. Es gibt jedoch verschiedene Probleme, die auftreten können und dazu führen, dass Ihr USB-Stick unzugänglich wird.

Wenn Sie also mit einem solchen Problem konfrontiert sind, wie können Sie dann auf das Flash-Laufwerk zugreifen, wenn es beschädigt ist oder nicht reagiert? Selbst wenn Sie keine Ahnung haben, wie man einen beschädigten USB-Stick repariert, wird Ihnen diese Seite helfen, den USB-Stick zu reparieren, ohne Daten oder Formatierungen zu verlieren.

Fall 1. Das USB-Gerät kann erkannt werden.

Wenn Ihr USB-Stick noch von Ihrem Computer erkannt oder erkannt werden kann, können Sie Ihren USB-Stick reparieren, indem Sie den logischen Fehler beheben. Dann können Sie auf Ihren USB-Anschluss zugreifen.

Zuerst. Überprüfen und beheben Sie den Fehler am beschädigten USB-Gerät.

Wenn Ihr Flash-Laufwerk nicht tatsächlich physisch kaputt ist, kann Ihr Computer es erkennen, und Ihr Computer weist ihm einen Laufwerksbuchstaben zu, folgen Sie den folgenden Methoden, um den logischen Fehler zu überprüfen und zu beheben.

SEITENINHALT:

  • Verfahren 1. Überprüfen und reparieren Sie den USB direkt.
  • Verfahren 2. Reparieren Sie beschädigte USB-Geräte mit CMD.

So überprüfen und reparieren Sie den USB direkt

1. Schließen Sie den USB an Ihren PC an.

2. Gehen Sie zu Arbeitsplatz>Der USB-Stick.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Laufwerk und öffnen Sie dessen Eigenschaften.

4. Klicken Sie auf die Registerkarte Tools.

5. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Prüfen“.

überprüfen und beheben sie den usb-fehler

6. Lassen Sie den Scanvorgang abschließen und schließen Sie dann das Scanfenster.

7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des USB-Sticks auf dem Desktop und klicken Sie auf „Auswerfen“. Entfernen Sie dann das Laufwerk vom USB-Anschluss.

Reparieren Sie beschädigte USB-Geräte mit CMD.

Dies ist im Wesentlichen derselbe Prozess wie oben, aber es wird Ihnen am Ende mehr Feedback geben, das Ihnen helfen wird festzustellen, ob das Problem behoben wurde oder nicht.

1. Schließen Sie Ihren USB-Stick oder Stift-Laufwerk an Ihren Computer an.

2. Gehen Sie zum Startmenü, geben Sie „cmd“ in die Suchleiste ein, drücken Sie die Eingabetaste und dann sehen Sie etwas namens „cmd. exe“ in einer Liste von Programmen.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „cmd. exe“, führen Sie diese als Administrator aus und geben Sie „chkdsk /X /f G:“ oder „chkdsk G: /f“ ein (ersetzen Sie G: durch den Laufwerksbuchstaben, der Ihrem USB-Laufwerk entspricht). Der chkdsk-Vorgang beginnt dann mit der Reparatur des beschädigten USB-Sticks.

reparieren sie die beschädigte usb mit cmd.

Dieser Vorgang führt dazu, dass Windows das Dateisystem auf dem Flash-Laufwerk überprüft und repariert. Wenn der Reparaturprozess ordnungsgemäß funktioniert, wird Ihnen im Befehlsfenster angezeigt: „Windows hat Korrekturen am Dateisystem vorgenommen“. Dies deutet darauf hin, dass der beschädigte USB-Stick erfolgreich repariert wurde und wieder verwendet werden kann.

Zweitens. Versuchen Sie, Daten vom USB-Stick wiederherzustellen.

Nachdem Sie den logischen Fehler auf dem USB-Stick überprüft und behoben haben, können Sie Ihr Gerät scannen, um festzustellen, ob dabei Daten verloren gegangen sind. Die EaseUS-Dateiwiederherstellungssoftware kann nach verlorenen Dateien auf dem Gerät suchen und, falls vorhanden, diese wiederherstellen.

Empfehlung

Stellen Sie gelöschte, formatierte und unzugängliche Daten in verschiedenen Situationen des Datenverlustes wieder her.

Stellen Sie Fotos, Audio, Musik und E-Mails von jedem Speicherplatz effektiv, sicher und vollständig wieder her.

Stellen Sie Daten aus dem Papierkorb, der Festplatte, der Speicherkarte, dem USB-Stick, der Digitalkamera und dem Camcorder wieder her.

Das Programm ist in der Lage, USB-Datenwiederherstellung für alle Datenverlustfälle durchzuführen. Vor dem Kauf der Vollversion können Sie zuerst die kostenlose Version herunterladen, um das Gerät zu scannen und zu überprüfen, welche Dateien es wiederherstellen kann. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie ein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen können, zahlen Sie einfach nicht dafür! Du hast nichts zu verlieren. So können Sie es ohne zu zögern versuchen, wenn Sie nach der Reparatur eines beschädigten USB-Sticks mit Datenverlust konfrontiert werden.

usb

Download für PC Download für Mac Download für Mac

Hinweis:

Bitte stellen Sie die Verwendung Ihres USB-Sticks ein, sobald Sie Dateien auf ihm verlieren, falls neu erzeugte Daten Einträge in die verlorenen Dateien überschreiben.

Schritt 1. Verbinden Sie USB mit Ihrem PC und führen Sie die USB-Datenrettungssoftware aus.

Schließen Sie den USB-Stick, auf dem Ihre Dateien gespeichert sind, an Ihren Computer an und starten Sie die Datenrettungssoftware EaseUS USB – Datenrettungsassistent auf Ihrem PC.
Wählen Sie Ihr USB-Laufwerk unter Externe Geräte aus und klicken Sie auf Scannen, um Ihre verlorenen Dateien zu finden.

Wählen Sie USB, um verlorene Dateien zu scannen und zu finden.

Schritt 2. Scannen Sie, um alle verlorenen Dateien von USB zu finden.

Der EaseUS Datenrettungsassistent scannt Ihren USB-Stick gründlich und findet alle Ihre verlorenen Daten darauf.
Scannen Sie das USB-Laufwerk, um verlorene Dateien zu finden.

Schritt 3. Stellen Sie alle verlorenen Dateien von USB wieder her.

Nach dem Scanvorgang können Sie in diesem Programm gefundene USB-Dateien überprüfen und eine Vorschau anzeigen.
„Gelöschte Dateien“ ist für dich.