Jean Scott – Video Poker Expert

Wenn Sie mehr über dieses Glücksspiel Oma wissen möchten und vielleicht ein paar Tipps auf dem Weg abholen, sollte dieser Artikel genau das, was Sie suchen. Neben einen Überblick über ihr Leben, ich hat auch eine Diskussion über ihre aktuellen Bücher und einige ihrer mehr Salbei Beratung in Bezug auf Glücksspiele. Egal, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Profi sind, dann sind Sie verpflichtet, unten etwas von Interesse an den Seiten zu finden. Genießen.

 

Ein kurzer Blick auf das Leben von Jean Scott

Jean Scott wuchs die Tochter eines strengen Minister auf, und Glücksspiel wurde immer als eine Sünde in ihrem Haushalt sein. Trotz ihrer alten Schule Kindheit, sie und ihre beiden jüngeren Schwestern genossen noch zahlreiche Karten- und Brettspiele, die oft einen Teufelswettbewerbssträhne in dem Prozess zu demonstrieren.

Jean wuchs und wurde Lehrer, schließlich von einigen der eher konservativen Vorstellungen Abdriften, die in ihr Gehirn als Kind getrieben worden waren. Sie war in ihrer Mitte der 30er Jahre, bevor sie die vier Farben in einem Deck von Spielkarten gelernt, aber sie fand schließlich ihren Weg zu einem lokalen Indiana Moose Lodge und ein Spiel wie Tonk bekannt.

Tonk war Gin ähnlich, aber die Patrone der Moose Lodge spielte für Geld. Jean festgestellt, dass sie ein Talent für das Spiel hatte, und, kombiniert mit ihrem Wettbewerbscharakter, sie konnte eine anständige Menge Geld verdienen.

Während der ersten Hälfte der 1980er Jahre, sie verdient auch die Aufmerksamkeit eines Enthusiasten Kollegen Tonk namens Brad. Ein ehemaliger Air Force Mann, Brad war in einer oder anderen Form seit seinen Pre-Teen-Jahren Glücksspiel, und er sofort mit Jean verbunden, während versuchen, ihr Geld zu nehmen.

Das Duo fiel schließlich in Liebe und heiratete, und sie konnten ihre Gewinne aus Tonk verwenden, um eine Eigentumswohnung in Indianapolis zu kaufen. Im Jahr 1984 nahmen sie ihre erste gemeinsame Reise nach Las Vegas, und ihrer Welt für immer würde durch die Erfahrung verändert werden

Sie nahmen 1.000 $ mit während der Fahrt zu spielen, und sie hatten das günstigste Reisepaket zur Verfügung. Trotz des Verlustes all ihr Geld an den Automaten und Black Jack-Tischen, stimmen beide überein, dass der Ausflug ein Erlebnis war.

Innerhalb weniger Wochen planten sie eine eventuelle Rückkehr nach Las Vegas, und das ist, wenn sie ein Angebot in der Post von dem Westward Ho Casino erhalten. Es war drei Nächte freien Hotelzimmers, sowie kostenloses Essen und Unterhaltung. Jean wollte ihr Geld so weit wie möglich strecken, so ging sie in der lokalen Bibliothek und entdeckte eine Welt der Informationen in Bezug auf Casino-Glücksspiel.

In den frühen Tagen, widmete sich das Paar, ihre Energie zu Blackjack und Kartenzählen. Es war nie Jean starker Anzug, obwohl Brad ein Talent dafür bewiesen. Es dauerte nicht lange, nahmen sie Gaming Junkets in den Vereinigten Staaten und zu Orten wie Monaco und Puerto Rico.

Im Jahr 1989, Brad zog sich von seinem öffentlichen Dienst Job, um mehr zu reisen. Zur gleichen Zeit begann Casinos überlegen Comps Maschine Spieler bietet statt Tisch Spieler. Während einer Reise nach Las Vegas, Brad ging aus dem Blackjack-Tisch entfernt, eine Pause einzulegen und Liquidation vor einer Video-Poker-Maschine. Dies markiert ein neues Kapitel in der Geschichte des Paares.

Jean wurde von Slot-Clubs bekannt ist, sowie die Vorstellung, dass Video-Poker-Maschinen geschlagen werden können. Sie warf sich in eine Periode der Forschung, entschlossen, alles zu lernen, sie auf das Thema Video-Poker könnte. Ein Buch von Glücksspiel-Autor Lenny Frome legte sie auf dem richtigen Weg, und Brad traf seinen ersten Royal Flush am 31. Dezember 1991. Ein weiteren im Dezember 1992 kam, und Jean bekam ihre ersten kurz nach. Bis Ende 1999 hatte Brad 94 Royal Flush zu Jean 47 (mit insgesamt 305 bis Ende 2003).

Brad und Jean Beide wurden von den späten 1990er Jahren im Ruhestand, und sie begannen mehr und mehr Zeit in Las Vegas zu verbringen. Ein Freund lieh ihnen die Verwendung einer Wohnung, und sie Liquidation im Jahr 1999 ihre eigenen Kauf, Splitting Zeit zwischen Sin City und Indianapolis. Ein Jahr zuvor wurde Jean Autor durch ihr Wissen über Comps und Coupons auf der gedruckten Seite setzen, das meistverkaufte Buch The Frugal Gambler betitelt Ausdrehen.

Jean und ihr Mann leben jetzt in Vegas Vollzeit-, wo sie ihre Zeit zwischen dem Spielen aufgespalten, Schreiben, wobei Großeltern und einfach nur genießen, das ruhigere Leben eines pensioniertes Paares. Sie hat sechs Bücher bisher verfasst und preisbewusste Spieler halten eifrig den Atem für einen anderen.

Bücher von Jean Scott

Jean Scott gesetzt, um nie ein Autor zu sein, aber ihr Wissen über underreported Aspekte der Glücksspielwelt hat sie erlaubt, das Gesicht für Pfennigfuchserei Spieler überall zu werden. In der Tat hat sie sparsam Natur führt sie nennt sowohl die „Königin der Comps“ und zu „Queen of kupon.“

In diesem Abschnitt werden wir einen Blick auf all die Bücher nehmen zur Zeit von Jean Scott verfügbar. Wenn Sie eine Kopie wollen für sich selbst abholen, können Sie sie bei Amazon, anderen Online-Marken finden, oder bei Ihrer lokalen Ziegel und Mörtel-Buchhandlung.

  • Die Frugal Gambler (1998)Mit der Veröffentlichung dieses Buches, wurde Jean Scott ein bekannter Name unter den Kasinogönner suchen, um sich zu genießen, während immer noch eine strenge Budget einzuhalten. Auf den Seiten lernen Sie, wie Sie die Vorteile von Casino Aktionen zu nehmen, kostenlos in Hotel-Casinos bleiben, und einen Gewinn machen, während Video-Poker zu spielen. In 2005 zweiten Auflage, gibt es ein aktualisierte Kapitel über Video-Poker, einen neuen Ressource-Abschnitt, und noch mehr Berichterstattung über Clubs Promotions und Slots Glücksspiel. 252 Seiten.
  • Mehr Frugal Glücksspiel (2003)Das lang erwartete Follow-up zu ihrem Bestseller, Jean Scott zeigt einmal mehr Spieler auf einem Haushalt, wie ihr Geld im Casino zu maximieren. Während Angela ihre Tochter Abschnitte für Gelegenheitsspieler bietet und Anfängern deckt Jean folgende Themen für fortgeschrittene Spieler: die besten Turnieren und Aktionen Ortung, die Top-Standorte für Low-Level-Vorteil zu spielen, bietet durch die Mail, Vor- und Nachteile der Schlitze bekommen Clubs und vieles mehr. 440 Seiten.
  • Frugal Video Poker (2006)Dieses Buch wird als in Rechnung gestellt „das umfassendste Buch, das jemals auf praktizierenden geschrieben, spielt, und in diesem beliebten Casino-Spiel zu gewinnen.“ Gedacht für Anfänger und Experten, deckt die Band ein breites Spektrum von Themen bedeuteten Ihre allgemeine Freude am Spiel zu erhöhen. Einige Themen sind unter anderem: der qualitätsorientierten Pay-Tabellen, neue Video-Poker-Maschinen, progressive Jackpots, und profitieren Sie von VP Promotions nehmen. 336 Seiten.
  • Der Frugal Video Poker Scouting-FührerDiese Spirale Buch enthält 184 Pay-Tabellen für insgesamt 37 verschiedene Video-Poker-Spiele, sowie die Volatilität Bewertungen für jeden. Während viele Nevada Titel abgedeckt sind, ist der Führer genauso praktisch für diejenigen, die eine Reise nach jedem anderen amerikanischen Bundesstaat planen. Mit Abmessungen von 3,5 Zoll groß um 7 Zoll lang, es kann leicht im Casino in einer Handtasche oder Gesäßtasche für eine einfache Referenz verstaut werden.
  • Der Frugal Gambler Casino Guide (2017)Dieses Buch soll auf die Themen abgedeckt expandieren in den ersten beiden Frugal Bücher. Wenn Sie weniger Geld verlieren , während mehr Zeit an den Tischen zu verbringen, Slots oder Video – Poker – Spielen, kann dieses Buch helfen Ihnen , Ihr Ziel zu erreichen. Viel Aufmerksamkeit wird auf die Auswahl der besten Spiele bezahlt, sowie für eine angemessene Nutzung der Spieler Clubs von allen großen angeboten Ziegel und Mörtel Casinos nehmen. 352 Seiten.
  • Tax Help für Gamblers: Poker & Andere Casino Spiele (2015)Dies ist die dritte Ausgabe des Buches soll Spielern die oft schwierige Anforderungen des Internal Revenue Service navigieren helfen. Die folgenden sind nur einige der behandelten Themen: wo Steuerunterlagen erhalten online, Änderungen in staatlichen Einkommensteuergesetze, die sich mit Gewinnen aus Fantasy-Sport und die aktuellen rechtlichen Fragen rund um Online-Glücksspiel. 167 Seiten.